Ubuntu – Update 18.04 zu 18.10 Cosmic Cuttlefish

  • benötigt ROOT-Privilegien
  1. Update der bestehenden Ubuntu 18.04 Installation:
    • Mittels den bekanten Update Kommandos wird die bestehende Installation auf den neuesten Stand gebracht. Alle nicht mehr benötigten Pakete können anschließend gelöscht werden.
    • $ sudo apt update 
      $ sudo apt upgrade
      $ sudo apt dist-upgrade
      $ sudo apt autoremove
  2. Anpassung des Upgrade Kanals.
    • Ubuntu unterschiedet zwischen den 2x pro Jahr veröffentlichten Releases und den LTS-Versionen (Long Term Support).
    • Für das Update von 18.04 LTS zu 18.10 müssen wir zunächst die Zwischenreleases freigeben.
    • In der Datei /etc/update-manager/release-upgrades muss die Zeile „Promt=lts“ zu „Promt=normal“ angepasst werden:
  3. Update starten.
    • $ sudo do-release-upgrade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.